Traktionsbatterie

Traktionsbatterie konfektionierung die zweite

Wir hatten in der vergangen Woche abermals den Auftrag ein Traktionsbatterie mit neuen Zellen zu bestücken. Diese Batterie war aus einen elektrischen Lindehubwagen im Volksmund „Ameise“ genannt. Wie solch eine Neubestückung von statten geht hatten wir hier ja schon erklärt. Dieser Hubwagen kommt in einer Bäckerei zum Einsatz. Da er nicht so häufig genutzt wird war der Kunde an einer preiswerten Lösung interessiert. Man muss sagen, dass dies ein wenig kostengünstiger ist aber auch sehr aufwendig. Die Arbeit können nur bei uns in der Firma stattfinden. Aus diesem Grund muss vor Ort ein zweiter Gabelstapler sein der die schwere Batterie rausheben und bewegen kann.


Hier können Sie unser Angebot an Starterbatterien sehen und kaufen.


Varta

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.