Historie in Kürze

Frauenhagener Akkumulaterenwerk

Die Firma „Batterie-Zippel“ existiert als mittelständischer Familienbetrieb am Standort Frauenhagen – vormals Frauenhagener Akkumulatorenwerk „FAW“ – schon seit über 30 Jahren und wird von Herrn Jörg Zippel, als Geschäftsinhaber, in der zweiten Generation erfolgreich durch unsere wirtschaftlich bewegten Zeiten gesteuert.

Begonnen hat der Geschäftsbetrieb mit der Regenerierung und dem Bau von Hartgummi-Batterien in nahezu allen gebräuchlichen Abmessungen, von den herkömmlichen Pkw-Batterien bis hin zu den großen Lkw – und Traktoren-Batterien.

Schon damals galt im Unternehmen das Gebot höchster handwerklicher Qualität und dauerhafter Kundenzufriedenheit bei fairen Konditionen – dieser Anspruch ist heute aktueller denn je!

Ab 1990 hat sich das Unternehmen neu aufgestellt und konzentriert sich im wesentlichen auf folgende Geschäftsfelder an den Standorten Frauenhagen und Bad Freienwalde.